world-cup-3387642_960_720

Der Ball rollt wieder – Start der Bundesligasaison

Das Warten hat endlich ein Ende, die Fußball Bundesliga meldet sich zurück! Mit neuen Teams, neuen Spielern und neuen Regeln können wir uns auf spannende Spieltage sowie jede Menge atemberaubende Tore freuen.

Die wichtigsten Transfers im Überblick

Borussia Dortmund hat über den Sommer fleißig eingekauft, unter anderem sogar vom Titelverteidiger. Ob Mats Hummels sich tatsächlich vor dem Konkurrenzkampf drücken wollte, wissen wir nicht. Sein Ersatzmann, teuerster Bundesliganeuzugang des FC Bayern, freut sich auf jeden Fall in typisch bayerischer Manier über seine Einsätze in der rot leuchtenden Arena.

Auch bei der Eintracht Frankfurt ist einiges passiert: Die berühmte Büffelherde hat sich für eigene Jagdzüge getrennt und steht sich vielleicht demnächst auf gegnerischen Seiten gegenüber. Dafür kehren Kevin Trapp und Martin Hinteregger aus ihrer kurzen Leihrückgabe endgültig an den Main zurück.

Für den internationalen Erfolg in der Champions League haben sich RB Leipzig und Bayer Leverkusen personell ebenfalls gestärkt, mussten aber auch einige bittere Abgänge bekunden – Julian Brandt landete im Einkaufskorb der Schwarz-Gelben und wird ab sofort durch den Franzosen Moussa Diaby von Paris St. Germain vertreten.

Indes wünschen wir uns von den Aufsteigern Köln und Union Berlin einen starken Kampf gegen die eingesessenen Bundesligisten. Besonders spannend wird die Akte SC Paderborn, der gleich am ersten Spieltag gegen Leverkusen beweisen muss, warum er hier ist.

Ja, es ist viel passiert in den letzten Wochen und noch ist kein Ende in Sicht. Bis zur Schließung des Transferfensters sind es noch knapp 10 Tage, vielleicht können wir noch auf den ein oder anderen Megatransfer hoffen – Ein paar Plätze wären noch zu vergeben.

Wer hat die größten Chancen auf den Titel?

Werden wir auch in dieser Bundesligasaison bis zum Ende mitfiebern? Die Mannschaftskonstellationen klingen zumindest vielversprechend.

Borussia Dortmund geht selbstbewusst in den Kampf um die Meisterschaft und erhofft sich nach der Transfer-offensive endlich wieder einen Titel. Da werden sie die Rechnung aber ohne den FC Bayern gemacht haben, so wie man die Münchner kennt, werden sie noch den ein oder anderen Joker aus der Tasche ziehen. Aber auch RB Leipzig wird in dieser Saison ein Titel zugetraut, zumindest wenn Torjäger Timo Werner bleibt.

Eins steht also bereits fest, diese Bundesligasaison wird den Spannungsfaktor von letzter Saison noch übertreffen.

Bist du bereit für den Bundesligaauftakt am Wochenende? Unser OUTFITTER Fanshop macht dich HIER fit für den Kick-Off.